Kabinett Scholz

9. Dezember 2021

Am 08.12.2021 wählte der 20. Deutsche Bundestag den Bundeskanzler.

Nach der Wahl des Bundeskanzlers Scholz wurde er vom Bundespräsidenten Steinmeiner im Schloss Bellevue ernannt.

Nach der Ernennung hat der Bundeskanzler die Regierungsmitglieder dem Bundespräsidenten vorgeschlagen.

Diese wurden nach der Eidesleistung des Bundeskanzlers im Deutschen Bundestag durch den Bundespräsidenten ernannt im Schloss Bellevue.

Im Kabinett Scholz sitzen:

  • Olaf Scholz (SPD): Bundeskanzler
  • Robert Habeck (B’90/Grüne): Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Vizekanzler
  • Christian Lindner (FDP): Bundesminister der Finanzen
  • Nancy Faeser (SPD): Bundesministerin des Innern und für Heimat
  • Annalena Baerbock (B’90/Grüne): Bundesministerin des Auswärtigen
  • Marco Buschmann (FDP): Bundesminister der Justiz
  • Hubertus Heil (SPD): Bundesminister für Arbeit und Soziales
  • Christine Lambrecht (SPD): Bundesministerin der Verteidigung
  • Cem Özdemir (B’90/Grüne): Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft
  • Anne Spiegel (B’90/Grüne): Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Karl Lauterbach (SPD): Bundesminister für Gesundheit
  • Volker Wissing (FDP): Bundesminister für Digitales und Verkehr
  • Steffi Lemke (B’90/Grüne): Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
  • Bettina Stark-Watzinger (FDP): Bundesministerin für Bildung und Forschung
  • Svenja Schulze (SPD): Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
  • Klare Geywitz (SPD): Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen
  • Wolfgang Schmidt (SPD): Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben

Die Namen der Ministerien haben sich aufgrund eines Organisationserlasses abgeändert in der konstituierenden Sitzung des neuen Kabinettes.

Wir wünschen dem neuen Kabinett viel Erfolg und eine glückliche Hand für die anstehenden vier Jahre.